Training – Hart aber richtig!

American Football ist ein Laufsport. Und ein Sport mit Vollkontakt. Umso wichtiger ist ein gut trainierter, ausdauernder Körper.
Doch allzuoft hört man von langen Verletzungsphasen bei aktiven-, oder nachhaltigen Schäden bei ehemaligen Spielern.
Woran liegt das? Wird falsch trainiert? Zu häufig oder gar zu hart?
Oder lässt es sich bei solch hohem Körpereinsatz nicht vermeiden, zum Teil schwere Verletzungen in Kauf nehmen zu müssen?
Ein direkter Vergleich liegt nahe: Warum ergeht es Boxern, die auch einen Vollkontaktsport betreiben und weniger geschützt sind, nicht so?
Ist American Football denn wirklich ein so viel härterer Sport? Wie kann es zu Verletzungen während des Trainings kommen?

Meinungen, Anregungen und eigene Erfahrungen bitte teilen.

Methoden sicherer und effizienter zu trainieren sind gern gesehen. Wir wollen an dieser Stelle versuchen Neueinsteigern wie Fortgeschrittenen ein paar nützliche Tipps zu geben, sodass in Zukunft das Risiko einer Verletzung minimiert wird.